Pferde und der Herzschlag

By deincoach | 6. Juli 2021

Pferde können einen menschlichen Herzschlag aus über einem Meter Entfernung hören. Wenn Pferde in einer Herde ihre Herzschläge synchronisieren und wenn der Herzschlag eines Pferdes steigt, wissen sie, dass Gefahr besteht. Deshalb kann man sagen, dass Pferde die Angst von Menschen spüren können.

Zwei Herzen im Gleichklang

Italienische Forscher haben mittels High-Tech-Forschung unter Verwendung tragbarer Überwachungssysteme und komplizierter Algorithmen festgestellt, dass zwischen Mensch und Pferd nicht nur eine emotionale Übertragung stattfinden kann: in bestimmten Situationen synchronisieren Pferde sogar ihren Herzschlag mit dem des Menschen.
Wie wohl sich Pferde in der Nähe des Menschen fühlen, hängt zudem von der Wahlfreiheit ab. Das zumindest legen die Ergebnisse der Studie aus Italien nahe. Die Forscher beobachteten das Verhalten und maßen die Herzfrequenz einer Stute während des Kontakts zu einer Testperson. Die Stute zeigte vor allem dann Zeichen für Wohlbefinden, wenn sie selbst entscheiden durfte, sich der Testperson zu nähern – oder eben nicht. Die freie Wahl vermittelt eine Art Kontrollgefühl und damit Sicherheit. Fürs Fluchttier Pferd ist das ein enormes Wohlgefühl.

Die beliebtesten Beiträge